Tegeler Kanne 27. / 28. April

 

Die Ausschreibung findet sich bei Manage2Sail 

https://www.manage2sail.com/de-DE/event/7090822f-10e8-4752-8663-d180716ff9cd#!/

Meldungen bitte ebenfalls über dieses Portal.

Danke!


Samstag, 27 April: Tegeler Kanne

Nächster Termin:
Samstag, 30 März:

Abslippen


Ganzen Kalender anzeigen

- Lanzarote und Fuerteventura - 

Reisedatum:  15.02.19 – 23.02.2019

Mitreisende: Achim Herbertz, Olaf Raske, Uwe Hartmann, Frank Deißler

Yachttyp: Bavaria 37 Cruiser (11,30 m x 3,67 m x 2,00 m Tiefgang, 65 m², 30 PS Volvo), Doppelsteuerräder, Bugstrahlruder, Bimini, Rollgroß, Sprayhood, Dinghi mit AB, E-Ankerwinsch, 3 Kabinen mit je 2 Kojen, 1 Toilette, Kartenplotter, Selbststeuerung, Windmessanlage, Windlupe, Log, Lot, UKW Funkgerät und zusätzlich Handsprechfunkgerät, Automatikwesten, Epirb, Rettungsinsel, Teakdeck (!). Yachtname “Pitufo“.

Aufgrund des Umzugs des bisherigen ersten Vorsitzender  Andreas Grabinski mußte auf der Jahreshauptversammlung vom 25.01.2019 sein Amt neu besetzt werden. Toni Reiff wurde mit großer Mehrheit zum 1. Vorsitzenden gewählt.

Die SVT dankt Andreas Grabinski für sein Engagement und wünscht ihm viel Glück in seiner neuen Heimat.

Dem neuen Vorsitzenden viel Erfolg!

 

  • 001
In diesem Jahr brachten wir unsere Macoma schon eine Woche vor Urlaubsbeginn nach Stettin. Nach dem üblichen Zwischenstopp in Liebenwalde, erreichten wir wie geplant Samstagabend den AZS, wo wir am folgenden Morgen den Mast stellten. Es blieb noch genug Zeit, um Diesel zu tanken, die Segel einzuziehen und überhaupt alles startklar zu machen. Dann ging es mit der Bahn zurück nach Berlin (Regionalticket BVG plus öffentliche Verkehrsmittel für 11 Euro pro Person).

Ein Schiff hat eine Seele, ist ein lebendes Wesen, das beschützt werden muss vor jeglicher Unbill, vor Dämonen und anderen Ungeheuern, die den See- und Meeresgrund bevölkern. 
Seemänner sind abergläubisch (Segler nicht?)… wenn sie Neptun und Rasmus für guten Wind den ersten Schluck aus der Flasche opfern … ist das ein erfreuliches Festhalten an den ehrwürdigen Bräuchen .... 
Zum Glück sind die Götter flexibel und anpassungsfähig, denn schließlich wird überall auf der Welt nach anderen Regeln getauft. 

Joomla templates by a4joomla
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen