Nächster Termin:
Sonntag, 17 Dezember: 16:00 Uhr

Weihnachtsfeier


Ganzen Kalender anzeigen

Stempel von Tegel 5. / 6. September. 2015

Der „Stempel von Tegel“ ist als eine Fahrtensegelveranstaltung gedacht bei der eine Strecke zwischen SVT und der Oberhavel und eine Strecke auf dem Tegeler See abzusegeln sind. Für die beiden Strecken besteht ein Zeitlimit.

Hier einige Impressionen der Tegeler Kanne vom 25.-26.04.2015:

Training mit Vanadis auf dem Peenestrom und Segelreise nach Dänemark im Sommer 2014

 Fejö - Kernegaarden CideriZwei Stunden für eine Seemeile unter Motor im Peenestrom gegen Wind und kleine Welle;.ein Dalben im Wege riss die rote Positionslampe beinahe weg;. Abgang zwischen Schiff und Steg ins zum Glück sommerwarme Wasser; Ausrauschen der Ankerkette auf der Kreuz hart am Wind, Verpassen der Route und Patenthalse mit zwei Köpfen im Weg des Großbaums; last not least grounding auf Legerwall bei zum großen Glück wenig Wind und kaum Welle; und, da nichts passiert ist, trotz alledem eine wunderschöne Sommersegelreise!

19Am Montag, den 14.7., werfen wir in der S.V.T. die Leinen los. Frage: Was ist an den Schleusen los, denn bis Freitag war der Oder-Havelkanal für 10 Tage gesperrt (technische Probleme beim Einbringen einer neuen Brücke). Es ging alles sehr zügig und wir waren bereits Dienstag am Abend in Ziegenort.

Über Karnin ging es größten Teils unter Segel nach Kröslin. Am Samstag den 18.7. ist die Crew komplett, Björn kommt an Bord. Unser Ostseetörn kann beginnen.

3 KalvehaveWie so oft ging es auch diesen Sommer wieder zur Ostsee.Wir starteten am Freitagnachmittag (18.07.14), übernachteten vor der Schleuse Liebenwalde und erreichten am Samstagabend Stettin. Wir machten im AZS fest, wo wir Sylke und Toni mit ihrer „Vanadis“ trafen, die kurz vor uns in Berlin losgefahren waren. 

Joomla templates by a4joomla